Freifunk Nord

Schön, dass du dich entschlossen hast einen Freifunkknoten aufzustellen. Wir haben gleich zwei Möglichkeiten für dich, an deinen eigenen Freifunkknoten zu kommen :).

1. Abholen (empfohlen)

Du kannst dir in einer nahe gelegenen Community einen Router abholen. Dort wird dir auch geholfen diesen einzurichten. In Kiel in der Toppoint oder in Flensburg im nordlab e.V. liegen meist Router vorrätig, die du dir abholen kannst. In Hamburg im Makerspace Attraktor oder in den Räumen des CCCHH kannst du dir während eines Treffens einen Router abholen. Ein Besuch in Kiel, Flensburg oder Hamburg bietet dir auch die Möglichkeit, bei einem kühlen oder heißen Getränk im Plausch nützliche Tipps zum optimalen Freifunk-Betrieb zu erhalten, Fragen zu klären und die Freifunk Communities kennen zu lernen.

2. Selbermachen

Natürlich kannst du auch bequem von zu Hause aus dir deinen eigenen Freifunkknoten basteln: Einfach ein unterstütztes Router-Modell aussuchen, beim Online-Händler deiner Wahl bestellen und in ~15 Minuten mit unserer Firmware zu einem Freifunkknoten umrüsten:

Empfohlene Modelle

Wir empfehlen ein Modell mit mindestens 8MB Flashspeicher und 64MB RAM zu besorgen:

Der zwar günstige TP-WR940N hat nur 4MB und wird in ferner Zukunft wahrscheinlich nicht mehr alle Neuerungen aufnehmen können.