Freifunk Nord

Ich nehme meinen Abschied!

Hallo Ihr Lieben,

nach fast 5 Jahren Freifunk Nord ist es für mich an der Zeit Lebewohl zu sagen! Viel haben wir geschafft in den letzten Jahren, 1000 Knoten geknackt, Nordheide ausgegliedert Server hier Gateway da.

Einen Verein haben wir gegründet und ISP sind wir auch “mal eben geworden”.

An dieser Stelle möchte ich ganz besonders die Spender und Unterstützer erwähnen, die Masse davon ist natürlich Vereinsmitglied, ohne Euch wäre das alles nicht möglich gewesen und dafür nochmal meinen herzlichen Dank!

Der Grund für meinen Austritt ist simpel, die Arbeitsbelastung lässt sich nicht mehr mit meinem Privatleben vereinen. In der Vergangenheit habe ich viele Aufgaben übernehmen dürfen/müssen, dazu bin ich nun nicht mehr in der Lage/bereit.

Ich habe mich daher dazu entschlossen, sowohl aus dem Vorstand als auch aus dem Administratorenteam und zu guter Letzt auch aus dem Verein auszuscheiden. Dies tue ich mit Wirkung zum 31.03.2019. Auch aus der Matrix und der Mailingliste werde ich mich zurückziehen. Wer es möchte erreicht mich zukünftig im IRC #freifunk unter Tarnatos oder per Mail.

Es wird aus diesem Grunde eine außerordentliche Mitgliederversammlung Ende März geben, in der der Vorstand und der Schatzmeister neu gewählt werden wird. Dazu werde ich in den nächsten Tagen eine Einladung verschicken. Wenn ihr euch für einen dieser Posten berufen fühlt könnt ihr dies schon jetzt mitteilen. Sendet bitte eine Mail an Vorstand@freifunknord.de.

Ich selber werde mich auf Freifunk im Kreis Steinburg beschränken und das Netz hier weiter betreiben und administrieren, denn an Freifunk habe ich weiterhin Spaß.

Letztendlich ist dieser Schritt auch aus beruflichen Gründen nötig, da ich mein Ziel in den öffentlichen Dienst zu wechseln erreicht habe und im Sommer ins Studium gehe. Da bleibt leider keine Zeit mehr für Tätigkeiten im Verein.

Ich wünsche euch und euren Lieben für die Zukunft alles Gute und sage bis bald!

Funkt frei!

Christian